Schlagwort-Archiv: Web 2.0

ORT09 | Session #3 – Enterprise 2.0

ENGLISH

Nach den spannenden Diskussionen über persönliche Lernumgebungen und den Einfluss von Web 2.0 auf Online-Reputation und Identität ist es nächsten Montag endlich wieder soweit: der nächste Online Round Table findet statt!

Dieses Mal mit dem spannenden Thema: “Enterprise 2.0 – Die Potenziale von Social Software für die Lernprozesse in Unternehmen”

Montag, 16. März, 19 Uhr (CET), 60 bis 90 Minuten
Moderation: Cristina Costa und Steffen Büffel

Die vortragenden Experten

timhall Timothy Hall – Bereits seit 25 Jahren an der Universität von Limerick tätig ist Timothy Hall einer der Mitbegründer und Direktor des Educational Media Research Centre kurz EMCR. Im Zuge dieser Tätigkeit hat er bereits an vielen nationalen sowie europäischen Projekten mitgearbeitet, die sich rund um das Thema E-Learning drehten.
wbuhse Dr. Willms Buhse – Als Gründer von doubleYUU, einem Beratungsunternehmen spezialisiert auf die Einführung von Prinzipien des Web 2.0 in Unternehmen, setzt er auf aktive Partizipation der Mitarbeiter und prägte das Leitmotiv „Schönheit kommt von Innen”. Bis Februar 2009 verantwortete Dr. Willms Buhse die Bereiche Marketing und Kommunikation bei CoreMedia. Seine letzte Veröffentlichung aus dem Jahr 2008 trägt den Titel „Enterprise 2.0 – Die Kunst, loszulassen“ und enthält Fachbeitrage von namhaften internationalen Autoren.

Inhaltliche Schwerpunkte und Diskussionsanreize:

  • Wie verändern sich Kommunikation und Kollaboration, wenn Digital Natives die Führungsetagen erobern?
  • Verändertes Wissensmanagement durch Chats, Twitter & Co.?
  • Wie und in welchem Maß werden durch Blogs, Wikis und Co. die Produktivität und Kreativität der Mitarbeiter gefördert?
  • Kollaborationstools im Social Web gestatten dezentrales Arbeiten. Wie sieht der Arbeitsplatz, wie sehen die Arbeitsorte der Zukunft aus?
  • Where is the limit? Wie weit kann die Entgrenzung klassischer Unternehmensstrukturen im Sinne des Enterprise 2.0 getrieben werden?

Zugang

  • Die Session wird wie bei den bisherigen Sessions mit Elluminate realisiert.
  • Einfach hier klicken, um Zugang zur Elluminate-Session zu bekommen.
  • Selbstverständlich sind die ORTs kostenlos und für JEDEN Interessierten offen!
  • Die ORTs finden vorrangig in englischer Sprache statt.

Solltet Ihr noch weitere Fragen und Anregungen zur Thematik dieser Session haben, seid Ihr gerne wieder eingeladen diese hier als Kommentar zu posten. Wie freuen uns nach wie vor auf Euer Feedback und Eure aktive Teilnahme am kommenden Montag!

Euer EduCamp-Team

Die „Online Round Table 2009″ sind ein Gemeinschaftsprojekt des EduCamp– und des EVOLVE-Netzwerks (gefördert durch JISC). Sie verstehen sich als Pre-Events zum dritten deutschen EduCamp vom 17. bis 19. April 2009 in Ilmenau.

Update 2009-03-15

Timothy Hall musste seine Teilnahme am morgigen ORT leider kurzfristig absagen. Seinen Platz wird Pat Parslow, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Reading (UK), einnehmen.

Pat Parslow works in OdinLab, researching social networking, virtual learning environments, virtual research environments, open learning, open learner models, open educational resources, concepts of the self and consciousness, Digital Identity, connectivism, networks, boundaries, abstraction and game based learning (amongst other things!) He returned to education after working in land survey, civil engineering and IT (as support, developer and manager). (Source)

Weiterlesen