Schlagwort-Archiv: Manifest

EduCamp-Selbstverständnis und Blog-Carnival

Seit Anfang dieser Woche steht unsere vorläufige Endversion des EduCamp-Selbstverständnis. Es kann natürlich im Forum weiter diskutiert werden, in dem bereits wieder eine kleine Diskussion entstanden ist :-)

Das Selbstverständnis kann sicher außerdem einen wertvollen Beitrag für den aktuellen Blog-Carnival WissensWert mit dem Thema „Sind Edu- oder BarCamps nur eine Modeerscheinung?“ darstellen, in dem das EduCamp als mögliche neue Konferenzform diskutiert werden soll. Auch hier sollte es unbedingt ein paar Meinungen aus der Community geben!

Stay connected!

Ein EduCamp-Manifest!

Ganz im Sinne der seit Tagen zur Höchstform auflaufenden Bildungsexpedition und des gerade erschienenen Internet-Manifests haben wir in den letzten Wochen auch einen Manifest-Entwurf für alle EduCamper erarbeitet.

Seit heute könnt Ihr zusammen mit uns dieses Manifest diskutieren, denn es soll eine gemeinschaftlich getragene Absichtserklärung der EduCamp-Community werden!

Unseren bisherigen Entwurf findet Ihr auf folgender Seite im Mixxt-Wiki:
http://educamp.mixxt.de/networks/wiki/index.EduCamp-Manifest

[Update 9. September 2009]: Live Mit-Editieren im zugehörigen Etherpad-Dokument.

Das Manifest kann bis zum Donnerstag, den 24. September, angepasst und verändert werden und wird darüber hinaus Teil eines Beitrages für das Buchprojekt des Augsburger IMB: http://www.imb-uni-augsburg.de/buchprojekt. Dazu wird der aktuelle Stand am 14. September den Teilnehmern des GMW-Thementisches „Offene Bildungsinitiativen“ vorgestellt.

Wir freuen uns also auf Eure Vorschläge und Hinweise – gebt uns Eure Meinung und diskutiert mit uns im Forum, damit wir in Zukunft noch mehr Bildungsinteressierte erreichen können!