Ilmenau 2009

Das erste EduCamp im Jahr 2009 fand erneut in Ilmenau statt. Vom 17. bis zum 19. April trafen sich wieder über 140 Bildungsbegeisterte zu dieser innovativen Mitmach-Konferenz, um über die Zukunft des Bildungssystems zu diskutieren. Unter den  Teilnehmern fand man Studierende, Wissenschaftler, Pädagogen oder auch Unternehmensvertreter.
Das Thema der gut besuchten Podiumsdiskussion am Freitagabend lautete „Edupunks – Befreit das Bildungssystem“. Dabei diskutierten die internationalen Experten aus den verschiedensten Bereichen und das Publikum angeregt unter der Moderation von Steffen Büffel und Graham Attwell. Internet-Video-Telefonie via Skype machte es möglich, dass auch die geladene aber leider verhinderte Professorin Andrea Back live aus St. Gallen mit Bild und Ton zugeschaltet werden konnte. Außerdem ermöglichte eine eingeblendete Twitter-Wall stets Kommentare des Publikums.
Nach einer gelungenen EduLounge am gleichen Abend, starteten die Teilnehmer am Samstagmorgen mit der Festlegung der Sessions. Diese wurden wie gewöhnlich von einzelnen Teilnehmern des EduCamp vorgeschlagen und schließlich auch an den letzten beiden Camp-Tagen moderiert.
Alles in allem war auch dieses EduCamp wieder ein gelungenes Event, das am Sonntagnachmittag viele begeisterte Teilnehmer verabschiedete. Auch konnten einige neue Gesichter in der EduCamp-Community begrüßt werden.

EduCamp in Ilmenau 2009 EduCamp in Ilmenau 2009

EduCamp in Ilmenau 2009 EduCamp in Ilmenau 2009

Weitere Fotos der interessanten und abwechslungsreichen drei EduCamp-Tage sind auf www.flickr.de unter den Tags „educamp2009“ oder „ec09“ zu finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>