Ilmenau 2008

Vom 18.-20. April 2008 war es endlich soweit: Das erste EduCamp wurde im thüringischen Ilmenau ins Leben gerufen und feierte mit ca. 180 Teilnehmern einen ungeahnten Erfolg.

Hier der offizielle Trailer des Ilmenauer EduCamp, der bereits einen kurzen Einblick in die im Mittelpunkt stehenden Thematiken liefert:

Link: EduCamp Opener

Bereits der Einführungsabend gestaltete sich, mit der von Steffen Büffel und Ulrike Reinhard moderierten Podiumsdiskussion, durchaus spannend. So konnten neben dem Ilmenauer Prof. Dr. Paul Klimsa noch weitere Experten gewonnen werden, die angeregt über die zentralen Themen des EduCamp, wie beispielsweise Corporate Learning 2.0, E-Learning 2.0 in Schule und Hochschullehre oder auch Digitale Spiele und Virtuelle Welten im Bildungseinsatz diskutierten. Dank des FEM-Streaming-Teams kann die Diskussion hier auch heute noch nachverfolgt werden.

Aber auch den folgenden Tagen fehlte es nicht an brisanten Themen. Sie waren gefüllt mit sehr unterschiedlichen Sessions, wie beispielsweise den neuen Wegen des Lehrens und Lernens 2.0, E-Portfolios und Datenschutz und noch vielen mehr. Eine genaue Themenübersicht und sogar vereinzelte Ergebnisse der Sessions sind hier im EduCamp-Wiki dokumentiert.

Hier noch einmal einige Impressionen des Ilmenauer Educamp:

(Photos by Christian Leschke)

Weitere Bilder gibt es hier

Ein Gedanke zu „Ilmenau 2008

  1. Pingback: EduCamp 2009 | kcomplexities

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>