News

Ab sofort könnt ihr euch an dieser Stelle wieder über einen Organisator des ersten Ilmenauer EduCamps informieren, Thomas Metschke.

Auch der Campkalender ist nun wieder auf dem aktuellsten Stand und als allerneuste Erungenschaft kann das EduCamp nun auch einen eigenen Wikipedia-Eintrag aufweisen. [in Überarbeitung – siehe weiter unten]

Viel Spaß beim Stöbern.

Update 2008-01-12 | 23:30
Und schon ist ein Löschantrag bei Wikipedia gegen den Eintrag aufgrund mangelnder Relevanz gestellt worden. Soviel Bedeutung wird also neuen aufstrebenden Bildungsinitiativen beigemessen. Wer möchte, dass das EduCamp weiterhin in der Wikipedia vertreten bleibt, kann sich ja an der entsprechenden Diskussion beteiligen und zur weiteren Verbesserung des Artikels beitragen. Vielen Dank im Voraus an alle!

Update 2008-01-13 | 18:25
Nach dem überhasteten Einstellen des „EduCamp“-Eintrags in die Wikipedia (der keine unüberlegte PR-Maßnahme darstellen sollte!), möchten wir nun für alle transparent den Eintrag im Benutzernamenraum der Wikipedia überarbeiten. Wir würden uns freuen, wenn auch gerade die eingefleischten Wikipedianer drüber schauen könnten, damit es bei einer späteren Überführung in den Artikelraum nicht wieder zu einer sofortigen Löschung kommt. Ihr findet die Baustelle zum EduCamp-Artikel hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>