Die Online Round Table 2009

Das EduCamp-Team wünscht allen EduCampern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009! Und wie es sich für einen gelungenen Start ins neue Jahr gehört, haben wir auch gleich zu Beginn ein kleines Schmankerl für Euch parat:

Im Jahr 2007 haben Marcel und Thomas drei Online Round Table (ORT) zur E-Learning-2.0-Thematik im Rahmen ihrer Diplomarbeit durchgeführt, die bei den Experten und Teilnehmern gleichermaßen auf große Resonanz stießen. Im Vorfeld des dritten EduCamp haben sie sich deshalb gemeinsam mit Graham Attwell vom EVOLVE-Netzwerk (gefördert durch JISC) gedacht, diese Reihe wieder aufleben zu lassen.

Bis zum April wird es also jeden Monat einen ORT zu einem der Themen des EduCamp geben, sozusagen als Appetizer für das Haupt-Event 😉 Da wir das EduCamp auch für ein internationales Publikum öffnen wollen, werden die ORTs vorrangig in englischer Sprache stattfinden. Zu jedem Thema wird ein englischsprachiger und ein deutschsprachiger Experte eingeladen sein.

Die ORTs finden online über die Video-Conferencing-Software Elluminate statt. Spätestens eine Woche vor den Terminen wird es hier im Blog ausführlichere Infos zu den Referenten und dem jeweiligen Thema geben.

Eine Themenübersicht, mit den genauen Terminen und den bisherigen Zusagen gibt es auch schon:

  1. Thema „Persönliche Lernumgebungen und E-Portfolios – Ist das die Zukunft der Bildung?“
    • WANN: Montag, 19. Januar 2009
    • UHRZEIT: 19 Uhr (CETGMT +1), 60 bis 90 Minuten
    • EXPERTEN (bisher): Graham Attwell (Direktor der walisischen Forschungsorganisation Pontydysgu) und Sieglinde Jacob-Kühn (Heinrich-Lanz Schule II, Mannheim; Blog)
    • MODERATION: Thomas Bernhardt und Marcel Kirchner
  2. Thema „Karrierefalle Internet. Welchen Einfluss hat das Web 2.0 auf unsere Online-Reputation und Identität?“
    • WANN: Montag, 16. Februar 2009
    • UHRZEIT: 19 Uhr (CETGMT +1), 60 bis 90 Minuten
    • EXPERTEN (bisher): Steven Warburton (E-Learning Manager am King’s College London) und Mario Grobholz (Gründer der myON-ID Media GmbH)
    • MODERATION: Cristina Costa und Marcel Kirchner
  3. Thema „Enterprise 2.0 – Die Potenziale von Social Software für die Lernprozesse in Unternehmen“
    • WANN: Montag, 16. März 2009
    • UHRZEIT: 19 Uhr (CETGMT +1), 60 bis 90 Minuten
    • EXPERTEN (bisher): Timothy Hall (University of Limerick, Ireland) und Willms Buhse (Marketing und Kommunikation bei CoreMedia)
    • MODERATION: Cristina Costa und Steffen Büffel
  4. Thema „Edupunk – Befreit das Bildungssystem!“
    • WANN: Montag, 6. April 2009
    • UHRZEIT: 19 Uhr (CETGMT +1), 60 bis 90 Minuten
    • EXPERTEN: Dr. Martin Ebner (Abteilung „Vernetztes Lernen“, TU Graz) und Steven Wheeler (Senior Lecturer in Education and Information Technology at University of Plymouth)
    • MODERATION: Thomas Bernhardt und Cristina Costa

Das Team vom EVOLVE-Netzwerk rund um Graham Attwell wird übrigens auch auf dem EduCamp selbst vertreten sein. Ihr dürft Euch also auf ein EduCamp freuen, dass die Tore noch stärker zur internationalen Bildungsszene öffnet!

Last but not least: Noch im vergangenen Jahr hat Lutz Berger mit Thomas ein Interview gemacht, in dem er ein Resümee über ein bewegtes EduCamp-Jahr und einen Ausblick auf 2009 gibt:

Wir alle freuen uns auf ein ereignisreiches EduCamp-Jahr 2009 mit den ORTs im Frühjahr sowie den Camps drei und vier in Ilmenau und Graz!!!

Euer EduCamp-Team

You can find information on the Online Round Table 2009 in English on Graham Attwell’s blog here.

6 Gedanken zu „Die Online Round Table 2009

  1. Pingback: School-Networking: …if we don’t grab the future, the future will grab us…

  2. Pingback: 1st Online Round Table 2009 | edu.tainment

  3. Pingback: Hier können Sie myON-ID 2009 treffen | myON-ID Blog

  4. Pingback: Beiträge zum Wissenswert Blog Carnival 3: Kulturschock Unternehemenspraxis? Was passiert, wenn die Net Generation auf die Arbeitswelt trifft? – WissensWert

  5. Pingback: Ausgabe 3: Ist die Unternehmensarbeitspraxis ein Kulturschock für die Net Generation? (Apr09) - WissensWert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>